Mittwoch, 4. März 2015

Weinprobe Castel Firmian Teroldego 2013 - Südtirol


Der Castel  Firmian Teroldego 2013 ist ein D.O.C. Wein (Denominazione di origine controllata) aus der nord-italienischen Region Südtirol. Meine Weinproben besitzen keinen kommerziellen Hintergrund und spiegeln ausschließlich meine persönliche Meinung als Weingenießer wieder.

Winzer: Cantina Mezzacorona in Mezzocorona
(Provinz: Trient  / Region: Südtirol)
Rebsorte: Teroldego
Typ: mittelkräftiger Rotwein
Verschlussart: Naturkorken
Alkoholgehalt: 13 %
Preis: 5,90 Euro                                                               

Weinprobe mit persönlicher Meinung:
Der Castel  Firmian Teroldego 2013 ist ein recht junger Wein mit interessantem Charakter. Beim ersten Kontakt besitzt der Wein eine leicht bittere Note, die allerdings überschwingt in ein fruchtiges Aroma. Es lassen sich Nuancen von Beeren heraus schmecken und der Abgang hinterlässt ein samtiges Gefühl am Gaumen. Restzucker und Säuregehalt sind recht harmonisch abgestimmt, ein Wein den man mit Speisen, aber auch ohne gut trinken kann. Zu meinen Favoriten gehört dieser Rotwein dennoch nicht, ich kann den Wein weiter empfehlen, aber irgendwie fehlt das spezielle etwas um zu sagen das es ein Wein ist der mir lange in Erinnerung bleibt.  Allerdings macht mich die Rebsorte neugierig auf ausgereiftere Weine, was positiv zu werten ist, denn wenn meine Begeisterung nicht geweckt wird, aber dafür die Neugier, hat der Wein sein Ziel erreicht um auf die Weine des Südtirols aufmerksam zu machen.

Positiv: interessanter Charakter, beerige Aromen, ausgewogenes Säureverhältniss
Negativ: leicht bitter im Ansatz

Punkte: 88 von 100
Castel  Firmian Teroldego 2013
Empfehlung: Ja



  • Blogger Comments
  • Facebook Comments

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Item Reviewed: Weinprobe Castel Firmian Teroldego 2013 - Südtirol Rating: 5 Reviewed By: Giovanni Malfitano
Scroll to Top