Montag, 27. Oktober 2014

Der Riese des Apennins in Florenz


In der Villa Medici von Pratolino, heute auch unter dem Namen Villa Demidoff bekannt, kann man nach drei Jahren der Restaurierungsarbeiten erneut den Riesen des Apennins (Gigante dell’Appennino) aus dem Jahre 1579 besichtigen.


Der Riese des Apennins ist  eine Steinskulptur die 10 Meter hoch ist und vom Bildhauer Jean de Boulogne (Giambologna) entworfen  wurde.  Der in Frankreich geborene Bildhauer war in Italien zwischen 1570 und 1600 sehr aktiv an der Erstellung einiger Kunstwerke beteiligt. Hauptsächlich sind seine Werke in der Stadt Florenz zu bewundern. 


Die Villa Pratolino befindet sich in der Gemeinde Vaglia in der Provinz von Florenz (Toskana). Entstanden ist die Villa nachdem Francesco I de Medici 1568 nahe dem Dorf Pratolino ein Stück Land kaufte. Er ließ dort die Villa mit einem wunderschönen Garten errichten. Heute gehören das Anwesen und der dortige Park zur Stadt Florenz.

  • Blogger Comments
  • Facebook Comments

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Item Reviewed: Der Riese des Apennins in Florenz Rating: 5 Reviewed By: Giovanni Malfitano
Scroll to Top